TimeLine | Vibes | Vocal | Keyboards | School, Kids & Fun | MP3 Liste | Movie Liste

Blue Ties Big Band (2003 - 2006)

CD als Höhepunkt

Nach unserer Rückkehr aus Santa Monica besass ich zwar ein zweites Vibraphon, doch den Kontakt zur aktuellen Jazzszene, der schon 1998 eher auf "alte Freunde" beschränkt gewesen war, hatte ich in den 5 Jahren verloren. Aber ich war "keen to play again".

Patrick Schnyder (vergl. Kids@Musicfarm) hatte mir mal eine CD seiner Big Band nach Santa Monica gesandt, und auch sonst hatten wir ab und zu Kontakt. Im Sommer 2003 sassen wir mal zusammen und als ich ihm sagte, dass ich gerne wieder spielen möchte, lud er mich zu einer Blue Ties Probe nach Huttwil ein. Das erste mal ging ich ohne Vibraphon, doch schon eine Woche später spielte ich ein paar Soli zu mir bekannten Stücken.

Zum ersten (oder vielleicht zweiten) Mal wurde es mir so richtig bewusst, wie gross mein Handicap, nicht ab Blatt spielen zu können, war. Zwar hatte ich den Vorteil, nach Gehör spielen und improvisieren zu können, doch auch wenn es in den vorhandenen Arrangements der Blue Ties eine vorgegebene Vibraphon Partitur gab - sie nützte mir nichts. Also konzentrierte ich mich auf Soli, spielte in den Arrangements nur mit, wenn mir etwas dazu einfiel.

Die Blue Ties luden mich dennoch ein, mit ihnen die traditionelle Big Band Night in Langenthal zu bestreiten, an der die drei oberaargauer Big Bands auftraten, neben den Blue Ties, die High Passage Big Band und die Evergreen Big Band. Für mich war dies ein weiterer Meilenstein und ich bat mein Frau Ayako, diesen Anlass für mich auf Video aufzuzeichnen. Da nur eine Kamera zur Verfügung stand und der Ton nur über das eingebaute Mikrofon aufgezeichnet wurde, wird um Nachsicht gebeten, was die Bild- und Ton-Qualität angeht.

Blue Ties - Big Band Night Ende November 2003
You'd be so nice to come home to

Quicktime Movie - Farbe, Ton

Es folgten zwei tolle Jahre mit der Blue Ties Big Band, in denen zwar nicht all zu viele Auftritte stattfanden, doch die freundschaftliche, positive Atmosphäre liess mich nach jeder Probe zufrieden und erfüllt nach Hause fahren. Höhepunkte waren natürlich jeweils die Big Band Nights, die dank Marbi (siehe auch "Wie alles begann"), mit dem Ayako und ich mittlerweile Video- resp. DVD-Produktionen anbieten, auf DVD verewigt wurden.

An der Big Band Night 2004, die zum ersten Mal in der Alten Mühle in Langenthal stattfand, war "Misty" das Stück, in dem ich mich so richtig entfalten konnte.

Blue Ties - Big Band Night 2004
"There will never be another you" und "Misty
"

Quicktime Movie - Farbe, Ton - Dauer 11:32

Blue Ties AgainDen absoluten Höhepunkt der Blue Ties Big Band aber bildete die CD, die wir im Sommer 2005 machten. Ich schrieb extra nicht "aufnahmen", da die Tonaufnahmen im HKB Studio in Bern nur einen kleinen Teil des ganzen darstellten. Bandleader Patrick Schnyder, seinem Ziel des Jazz School Abschlusses schon nahe, initiierte das ganze und dank dem tollen Einsatz von Bernd Heyder, Christoph Siegenthaler und Matthias Wenger entstanden sieben grundverschiedene Big Band Arrangements, teilweise sogar über Eigenkompositionen.

Natürlich war ich besonders stolz, dass eine meiner Kompositionen berücksichtigt und von Bernd Heyder arrangiert wurde: "We" (hier im Original zu hören) wurde zu "Blue Eyed Boy".

Hier die drei Stücke der "Blue Ties - again" CD, auf denen ich mitwirkte:

Blue Eyed Boy

4'43 - 2.1 MB

'Round Midnight

7'56 - 3.6 MB

Blue Corazon

3'57 - 1.8 MB

Ayako und ich versuchten mit zwei Videokameras die 5 Tage dauernden Aufnahmen etwas zu dokumentieren. Aus dem gedrehten Material konnte ich danach auch noch ein Video aus "Blue Eyed Boy" zusammenschneiden.

Blue Ties im Studio - "Blue Eyed Boy"

Quicktime Movie - Farbe, Ton
- Dauer 4:59

Die Big Band Night 2005 wurde zum Abschiedkonzert für Patrick Schnyder, Christoph Siegenthaler und Jürg Flück. Roman Heiniger übernahm die Leitung und damit die schwierige Aufgabe eines mehr oder weniger Neuanfangs. Zuerst wollte ich weitermachen, doch ich fühlte mich nach dem Ausscheiden von Pädu und Sigi nicht mehr gleich eingebunden und verliess im Februar 2006, nach einem Auftritt in Huttwil, die Blue Ties Big Band: Thanks - I had a great time!

Hier geht's zurück nach Santa Monica ...

Hier geht's weiter ...

TimeLine | Vibes | Vocal | Keyboards | School, Kids & Fun | MP3 Liste | Movie Liste