TimeLine | Vibes | Vocal | Keyboards | School, Kids & Fun | MP3 Liste | Movie Liste

Californian Memories

Ein weiteres Projekt mit Pierre Wildbolz

Rückblende: In unserer Jugend waren wir alle von den USA fasziniert: Dort kam unsere Musik her und all die coolen Trends. Es war das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, das Land, wo Milch und Honig floss, wo Poulets nicht nur an Sonntagen auf den Tisch kamen. Wenig kümmerten wir uns um die politischen Tatsachen, da wir sie schlicht nicht erfuhren - in der Schule lernten wir und in der Schweiz hiess es generell: USA gut - Ruski schlecht! Basta.

Später wussten wir zwar mehr, doch die Faszination, vor allem für die Städte New York und Los Angeles, sowie Kalifornien im allgemeinen war ungebrochen und wir träumten den Traum, dort mal zu leben, auch wenn nur für ein paar Jahre.

Ich hatte zu Beginn der 80er Jahre immerhin 7 Monate in Santa Monica verbracht und etwas später lebte Pierre für eine gewisse Zeit in Hollywood. So erstaunte es nicht, als er mir im September 1991 seine Idee offenbarte, ein neues Projekt mit dem Arbeitstitel "Memory Lane" in Angriff nehmen zu wollen, das musikalisch umgesetzte Erinnerungen an Kalifornien enthalten sollte. Und er brachte gleich sechs Kompositionen mit.

Chris & PierreMeine Aufgabe war es wiederum, die Stücke zu arrangieren, eine einfache Rhythmusspur und ein Synthy-Bett zu schaffen und mit meinem selbstgebastelten Lieblings-DX-7-Sound die Soli zu übernehmen. Er würde dann auf dem Tenorsaxophon die Melodien spielen. Ich war dabei.

Im Oktober 1991 begannen wir. Ich steuerte auch zwei Kompositionen dazu bei und Pierre hatte noch ein Ideenfragment, das ich zu "101North" ausarbeitete.

Am 25. November 1991 war alles "im Kasten" und fünf Tage später hatte ich aus dem vorhandenen Material auch eine Abmischung zustande gebracht, die uns beiden gefiel.

Dieses Bild fürs Gäste- und Erinnerungsbuch entstand mit der Polaroid Kamera, abgedrückt mit ausgestreckter Hand und gemacht, nachdem der letzte Ton auf Band gebannt war.

Aus urheberrechtlichen Gründen gebe ich hier nur meine beiden Kompositionen wieder

Satin Skin (ohne Saxophon)

5'33 - 2.5 MB

Farewell

4'48 - 2.1 MB

Im Januar 1992 war ich als Chefredaktor des *Workshop" in Kalifornien unterwegs, besuchte unter anderem die Firma E-mu in Santa Cruz sowie den Computerhersteller Atari im Silicone Valley und fuhr anschliessend zur NAMM nach Anaheim. Ich hatte einen Camcorder dabei und dokumentierte auch meine Fahrt von L.A. nach Santa Cruz auf der Küstenstrasse 1 - genau passend zum Stück, das ich aus Pierres Ideenfragment gemacht und das wir "101North" getauft hatten.

15 Jahre später fand ich endlich die Musse, das geplante Video zusammenzuschneiden.

California 1 north - Die Musik: 101North - Die Bilder: Fahrimpressionen von 1992


Quicktime Movie, Farbe, Ton - Dauer 6:56

Californian MemoriesNicht alle fanden unsere "Californian Memories" gut. Ich hörte so ziemlich alles von "super relaxed" über "für smooth jazz nicht schlecht" bis "billige elevator music".
Ich liebe diese Musik noch heute, und auch wenn der vielleicht etwas zu sterile Bass- und Drumsound von echten Musikern eingespielt lebendiger wirken würde, der Gesamteindruck für mich bleibt gut und die Stimmung echt. Aber das ist ja meistens so, wenn Musik mit Erlebtem verknüpft ist.

Hier noch Pierres Original CD-Hülle. Auch diese wollte er später ändern, sogar den Titel der CD umbenennen - doch für mich war und blieb dies "das Original".

Hier geht's zurück zum Hidden Valley ...

TimeLine | Vibes | Vocal | Keyboards | School, Kids & Fun | MP3 Liste | Movie Liste